Werde Teil unseres Teams

Ambulante Familienhilife

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Du möchtest mit deinen (sozial-)pädagogischen, psychologischen oder erlebnispädagogischen Kenntnissen und Erfahrungen wirklich was bewirken? Bei uns wirst du aufgenommen in ein herzliches, naturverbundenes und vor allem vielseitiges Team, das Raum gibt, die eigenen Fähigkeiten im Umgang mit Menschen einzubringen.

Das erwartet dich als (Sozial-)pädagoge/in oder Psychologe/in in der ambulanten Familienhilfe

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit, in der kein Tag wie der andere sein wird
  • Planungsfreiheit in der pädagogischen Arbeit mit deinen Klienten
  • ein erfahrenes Team im Hintergrund, das dir in regelmäßigen Teamsitzungen und Supervisionen mit Rat und Tat zur Seite steht
  • fühlst Du dich doch mal unsicher, hat Deine Chefin stets ein offenes Ohr für dich
  • Zusätzlich zum Urlaub fünf (externe und interne) Fortbildungstage pro Jahr
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Jugendamtes, aber auch mit anderen Institutionen, Organisationen und Behörden
  • mehrere Familien oder Jugendliche, die du mit einer festgelegten Stundenzahl pro Woche individuell und in Eigenregie begleiten wirst
  • du benötigst einen Vormittag frei? Kein Problem, du planst dir deine Wochenstunden im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten der Familien selbst.
  • viele neue Erkenntnisse bereichern deine Lebens- und Berufserfahrung
  • Offenheit gegenüber gut ausgebildeten tierischen Begleitern im Rahmen von tiergestützten Interventionen
  • die Bezahlung orientiert sich am Tvöd SuE
  • Betriebliche Rentenversicherung
  • eine flexible Anstellung bis zu 30h/Woche ist möglich

Das erwarten wir von Dir:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Psychologie oder Pädagogik oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in mit Jugendhilfeerfahrung sind Voraussetzung
  • Führerschein und eigener PKW sind zwingend erforderlich
  • zeitliche Flexibilität vor allem am Nachmittag
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • berufliche Vorerfahrung und Erfahrung im Bereich der Erlebnispädagogik, systemischen Therapie, Traumapädagogik oder anderen berufsrelevanten Bereichen sind wünschenswert
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • gute sprachliche Fähigkeiten, die ein sicherer Verfassen von Entwicklungsberichten ermöglichen
  • selbstständiges Arbeiten und Sicherheit im Umgang mit pädagogischen Methoden
 
Neugierig geworden?

 

Schulbegleitung

Du möchtest individuell und über einen längeren Zeitraum ein Kind unterstützen, die Schule besuchen zu können? Du fühlst dich in der Lage einem Kind auch bei herausfordernden Situationen zuverlässig als Ruhepol zur Seite zu stehen? Bewirb dich bei uns als Schulbegleiterin

Das erwartet dich als Schulbegleiterin bei NETS

  • durch tägliche Begleitung eines Kindes im schulischen Kontext ermöglichst du diesem den Schulalltag gemeinsam mit den anderen Kindern bewältigen zu können
  • in der Schulklasse arbeitest du eng mit den Lehrerinnen und Lehrern und Sozialpädagogen/innen zusammen
  • Abstimmung mit den Eltern des Kindes
  • geregelte Arbeitsstunden überwiegend am Vormittag
  • regelmäßige Teamsitzungen in denen Du dich mit anderen Schulbegleiter(innen) austauschen und beraten kannst
  • regelmäßige interne Fortbildungen und Supervisionen
  • deine Chefin ist eine zuverlässige Ansprechpartner, wenn Du doch mal eine Frage hast
  • der Stundenumfang ergibt sich aus den genehmigten Schulbegleitungsstunden plus Adminzeiten und liegt in der Regel zwischen 20 und maximal 30 Stunden pro Woche

Das erwarten wir von Dir:

  • berufliche Vorerfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • eine Ausbildung oder ein Studium im pädagogischen oder erzieherischen (Kinderpflege, Sozialpflege, Heilerziehungspflege etc.) Bereich ist von Vorteil
  • Führerschein und eigener PKW sind zwingend erforderlich, um den Arbeitsort zu erreichen
  • Gelassenheit und Einfühlungsvermögen
  • gute schriftliche sprachliche Fähigkeit sind erforderlich, um Entwicklungsberichte verfassen zu können
  • selbstständiges und pflichtbewusstes Arbeiten
 
Interesse geweckt?
Bewerben Sie sich jetzt!
Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt!